Lilly und die Dosen

Lilly kann die Futterdose öffnen. Sie tut es mit großer Begeisterung, und da Lilly ein kluges Tier ist, ist sie zu Transferleistungen fähig und öffnet nicht nur die Futterdose, sondern alle mit einem ähnlichen Deckel. Davon gibt es in meinem Haushalt sehr viele. Ich bewahre Knöpfe, Schreib- und Bastelutensilien, Teelichte, ja sogar Stricknadeln in alten Tee-, Keks- oder – im Falle der Stricknadeln – Christstollendosen auf. Und Lilly findet sie alle. Wehe, wenn sie losgelassen. Nun kann man Knöpfe und Stricknadeln natürlich nicht essen, aber das heißt ja nicht, dass man ausschließen kann, dass man sie vielleicht irgendwann doch braucht. So als Ratte. Also mitnehmen und verstecken, zum Beispiel im Sofa.

Ich brauche Schraubgläser.

2 Gedanken zu „Lilly und die Dosen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.