Pottery!

Heute konnte ich meine Arbeiten aus dem Scheibenkurs abholen. Eine Schale hat es leider noch zerlegt – Glasur zu dick, Gefäßwand zu dünn. Ich bin insgesamt zufrieden mit den Ergebnissen, weiß aber auch, was ich nächstes Mal anders machen möchte. „Nächstes Mal“, genau. Ende März/Anfang April ist zum Beispiel noch ein Kurs, wieder so eine Wochenendveranstaltung. Ich verrate euch jetzt auch nicht, dass ich bei eBay um elektrische Töpferscheiben rumschleiche …

Ein Gedanke zu „Pottery!

  1. Ich bin überrascht, wie gefällig die Teile ausschauen. Sehr abwechslungsreich und appetitlich. Kannst Du stolz drauf sein. Ist der mit dem hellgrünen Rand auch von außen bemalt? Und jetzt hinein mit den Chips …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.